Die Geschichte - Linner Weihnachtsmarkt 2017

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Geschichte

Infos
Der Linner Schützenverein 1388 e.V. veranstaltet seit nun mehr als 30 Jahre den Linner Weihnachtsmarkt. Ziel war es damals einen Markt von Linnern für Linner zu schaffen, bei dem man mit einem Becher Glühwein in der Hand über den Andreasmarkt bummelt und dabei das ein oder andere Weihnachtsgeschenk bei den Standbetreibern ergatterte und das zurückliegende Jahr vorweihnachtlich ausklingen ließ. Im Vordergrund stand Damals wie Heute einen Weihnachtsmarkt zu schaffen, der sich von den kommerziell betriebenen Märkten im Umkreis absetzte und dies in der Auswahl der einzelnen Stände und deren Waren einzigartig macht.

In Jahr 2009 wurde der Entschluss gefasst, den Markt zu erweitern und die Kulisse unserer Linner Burg mit einzubinden. Nach einer Testphase mit einer Hand voll Ständen auf der Vorburg, wurde im nächsten Jahr der Linner Weihnachtsmarkt auf die heutige Größe mit ca. 120 Ausstellern erweitert. Weiterhin legen wir sehr viel Wert auf die getroffene Auswahl der Produkte und hoffen, daß wir auch in diesem Jahr dem Wunsch unserer Gäste entsprechen und einen etwas anderen Weihnachtsmarkt zusammenstellen können. Weiterhin bleibt der Eintritt auf unseren Weihnachtsmarkt kostenlos.

Infos über den Veranstalter des Marktes

Der Linner Schützenverein hat es sich zum Ziel gesetzt Brauchtum zu pflegen und Tradition zu wahren. Mit diesen Leitworten tritt der Verein in verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen in Erscheinung und ist damit eine für Linn wichtige und Ortsbild prägende Institution, die viele Mitglieder mit vielen Interessen in sich vereint.

Weitere Informationen zum Linner Schützenverein 1388 e.V finden Sie auf der vereinseigenen Internetseite:

 
Suchen
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Copyright Linner Weihnachtsmarkt 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü